Maßnahmen

Maßnahmen

Maßnahmen

In Deutschland erzeugen viele kleine und mittelständische Unternehmen der Agrar-und Ernährungswirtschaft eine Vielfalt von Produkten mit hoher Qualität.

Bereits jetzt beruhen 25 Prozent der Erträge der deutschen Landwirtschaft auf Exportaktivitäten; bei der Ernährungsindustrie nach Branchenangaben sogar rund 33 Prozent.

Das BMEL beabsichtigt, die deutsche Agrar- und Ernährungswirtschaft in ihren Außenwirtschaftsaktivitäten zur Sicherung bestehender und Erschließung neuer Absatzmärkte im Ausland zu unterstützen, um langfristig Arbeitsplätze – insbesondere im ländlichen Raum – zu erhalten und neue zu schaffen.

Das Förderprogramm soll sicherstellen, dass grundsätzlich alle, insbesondere aber kleine und mittlere Unternehmen, erreicht werden und gleichermaßen Zugang zu den Maßnahmen erhalten.

Schließen