Springe zum Hauptinhalt der Seite
Containerschiff auf hoher See. © donvitori0 – stock.adobe.com

Agrarexportförderprogramm des BMEL

Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft möchte kaufkräftige Auslandsmärkte für deutsche Produkte erschließen und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stärken.

zum Artikel

Startseite

Aktuelles

Seiten-Titel: 4. Außenwirtschaftsseminar in Bonn

Seiten-Beschreibung:

Am 08. Juni 2022 wird das 4. Außenwirtschaftsseminar der Agrar- und Ernährungswirtschaft im Hilton Hotel in Bonn stattfinden. Das Seminar wird vom BMEL (Referat 424) und der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) veranstaltet.

Seiten-Titel: Kompetenzstellen

Seiten-Beschreibung:

Nach Start der ersten Agrarkompetenzstelle in Tokyo, haben weitere Kompetenzstellen an den Standorten China, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam und Südafrika ihre Arbeit aufgenommen.

Seiten-Titel: Unternehmerreisen

Seiten-Beschreibung:

Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft möchte kaufkräftige Auslandsmärkte für deutsche Produkte erschließen. Dazu werden weltweit Unternehmerreisen angeboten. Covid - 19 bedingte Reisebeschränkungen ermöglichen weiterhin nur die Durchführung digitaler Formate. Das BMEL hat darauf reagiert und bietet virtuelle Unternehmerreisen an.

Seiten-Titel: Projekte mit der Wirtschaft

Seiten-Beschreibung:

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt gemeinsam mit Kooperationspartnern die Erschließung internationaler Märkte mit Expertise, Beratung und Fördermaßnahmen. Hier können Sie sich über aktuelle Kooperationsprojekte informieren und Ansprechpartner finden.