Tschechien

Tschechien

Der Markt für Fleisch in Tschechien

Lebensmittel sind in Tschechien wichtiger Bestandteil für die Wirtschaft, dazu gehört auch die Kategorie Fleisch. Fleisch und Fleischgerichte kommen fast täglich auf die Speisekarte und steigende Einkommen führen dazu, dass vermehrt in qualitativ hochwertige Produkte investiert wird. Eine zuvor hohe Eigenproduktion reicht bei der hohen Nachfrage, der wachsenden Bevölkerung und den steigenden Anforderungen nicht mehr aus. Obwohl Tschechien vorsieht, mehr in heimische Lebensmittel zu investieren, wird das Land immer abhängiger von Lebensmittelimporten.

Die Importabhängigkeit Tschechiens ermöglicht deutschen Fleischherstellern sehr gute Geschäftschancen. Hierbei sind zunehmend auf Bio-Produkte, Online-Verkauf, Nachhaltigkeit und Qualität gefragt.

Der Markt für Fleisch in Tschechien (November 2020)

 

Schließen